http://tsf-ludwigsfeld-handball.telebus.de/administrator/index.php# 2019 12 21: Damen Bezirksliga


Samstag, 21. Dezember 2019: Damen Bezirksliga

HC Hohenems - TSF Ludwigsfeld     28:38

 

 

Deutlicher Auswärtssieg in Hohenems

 

Wiedergutmachung geglückt. Nach der indiskutablen Leistung in Wiblingen gelang den TSF beim HC Hohenems eine eindrucksvolle Wiedergutmachung und sie nahmen beim 38:28 - Sieg verdient beide Punkte mit nach Hause.

Von Beginn an waren die Mädels hellwach und bestimmten das Spiel. Sie setzten den Gegner permanent unter Druck und zwangen die Heimmannschaft bereits nach 6 Minuten zu einer Auszeit. In der Abwehr lies man nicht viel anbrennen, Franzi hielt den Laden weitgehend sauber. Allerdings hatte man in manchen Situationen etwas Glück, dass die Hohenemser auch bei klaren Gelegenheiten das Tor nicht trafen. Nach 20 Minuten stand es bereits 13:3, die TSF trafen fast nach Belieben. Die letzten 10 Minuten in der Halbzeit 1 verliefen dann etwas ausgeglichener, trotzdem ging man mit einem beruhigenden 9-Tore-Vorsprung (18:9) in die Halbzeitpause.

Nach der Pause konnten die Damen zunächst an die Leistung der 1. Hälfte anknüpfen, nach einem 5:0 - Lauf stand es 23:9. Nun wurde viel durchgewechselt, was dem Spiel zunächst keinen Abbruch tat. Erst in den letzten 10 Minuten wurde es leicht fahrig, Ludwigsfeld gelang 7 Minuten vor Schluss (37:22) nur mehr ein Tor, und da auch gleichzeitig eine Abwehrarbeit so gut wie nicht mehr stattfand, konnten die Hohenemser noch zu einer Ergebniskorrektur kommen. Endstand 38:28.

Bis auf die letzten 10 Minuten eine eindrucksvolle Vorstellung. Ludwigsfeld zeigte eine sehr starke ausgeglichene Mannschaftsleistung. Franzi im Tor war ein sicherer Rückhalt, Larissa zeigte eine sehr starke Leistung auf der ungewohnten RA-Position und belohnte sich mit 8 Toren.

Es spielten: Franzi (Tor), Amelie 1, Büsra 3, Rebecca 2, Kira 4, Mirjam 1, Judith 7, Mareike 9, Samra, Kübra 2, Shaima 1, Stephanie (Tor), Larissa 8